Union Jack
Zurück

Fussball und Liebe: Willnauer und Weber kommen ins Museum!

Der Sommer ist an COHEN+WEST nicht spurlos vorübergegangen. Seit Montag sind Fabian und Markus die neuen ehrenamtlichen Social Media Koordinatoren für das FC St.Pauli Museum 1910 e.V. Sie sorgen dafür, dass sowohl der Facebook Account als auch der Twitter Account stets aktuell bleiben. Damit erfüllen sich die beiden einen Herzenswunsch, denn ein Verein wie kein anderer verdient ein Museum wie kein anderes.

FC St. Pauli 1910 Weber Willnauer

Foto: Copyright Antje Frohmüller

Der gemeinnützige Förderverein „1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V.“ engagiert sich für ein Vereinsmuseum in der neuen Gegengerade des Millerntor-Stadions. Er informiert die Öffentlichkeit über die Geschichte des FC St. Pauli, veranstaltet Ausstellungen und Events und arbeitet an der Planung und Finanzierung eines Museums, wie es die Welt noch nicht gesehen hat – samt einem Archiv/Depot nach professionellen Sammlungsstandards.

Vom 26.9. bis 28.9. findet in Kooperation mit Kiezhelden, der sozialen Seite des FC St.Pauli, die erste Großveranstaltung zum Thema „Fußball und Liebe“ statt. Denn ohne die Liebe zum FC St. Pauli gäbe es ihn wohl nicht mehr. Sie hat Zwangsabstiege, Beinahe-Pleiten und so manchen Liebeskummer überlebt.

“Fußball und Liebe” feiert deshalb die Liebe in allen Facetten und Spielarten, drei Tage lang. Mit Talk, Musik, Kunst, Lesungen, Film, Performances, Spielen und einem Kinderprogramm. Dort, wo das Herz von St. Pauli schlägt – am Millerntor. Mit dabei u.a.: Thees Ullmann, Sookee, Marius Ebbers, Guido Schröter, Andreas Rettig, Oliver Rohrbeck. Mehr Informationen hier

logo_m1910_rotbraun-590px

Menü Menü