Union Jack
Zurück

1. Deutscher Medienpreis Depressionshilfe 2013

Die Deutsche Depressionshilfe verleiht 2013 erstmals den „Deutschen Medienpreis Depressionshilfe“.

Der mit 5.000€ dotierte Preis zeichnet erstmalig herausragende Medienbeiträge aus, die einem breiten Publikum anschaulich und sachlich kompetent von Depressionserkrankungen sowie deren Behandlungsmethoden berichten.

Jury Medienpreis Deutsche Depressionshilfe

Autoren, Journalisten und Redakteure sämtlicher Mediengattungen können noch bis zum 30. Juni ihre Beiträge, die in einem deutschsprachigen Medium veröffentlicht wurden, einreichen. Anschließend wird die hochkarätig besetzte Jury (u.a. mit Harald Schmidt als Juryvorsitzendem, Dr. Eckart von Hirschhausen und dem Stiftungsvorsitzenden Prof. Dr. Ulrich Hegerl) die Beiträge sichten. Die besten Beiträge werden  im Rahmen des 2. Deutschen Patientenkongresses Depression am 1. September 2013 in Leipzig gekürt.

Wir freuen uns, die Deutsche Depressionshilfe bei der Vorbereitung und Organisation zu unterstützen und wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg. Weitere Infos zum Medienpreis sowie die Teilnahmestatuten finden Sie auf der Website der Deutschen Depressionshilfe.

Menü Menü