COHEN+WEST
Navigation

Aktuelles

COHEN+WEST erhält SEO-Zertifikat von OnPage.org

Wenn man sich weiterbilden möchte, steht man auch schon mal früh auf. Im Falle von Markus Willnauer und Jonathan Kelterer von COHEN+WEST hieß das Ende März: Um 04:00 Uhr aus dem Bett quälen, zum Flughafen hetzen, Landung in München um 07:30 Uhr und ab 10:30 Uhr bei der OnPage.org GmbH auf der  Matte stehen. Das Ansinnen der Reise: Ein Seminar zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) mittels des OnPage-Programms.

Was ist OnPage? Welchen Sinn hat dieses Programm?
OnPage durchforstet eine Webseite, wie Suchmaschinen das auch machen und erstellt daraufhin umfassende und leicht verständliche Analysen. So kann eine Webseite in den unendlichen Tiefen des Webs leichter gefunden werden. Ziel: Mehr Besucher und damit hoffentlich höhere Umsätze. Soweit die Theorie.

Eingeleitet von einem gemütlich-bayrischen Weißwurstfrühstück, ging es danach auch praktisch zur Sache. Vorträge rund um das SEO-Werkzeug ließen nicht nur die Köpfe von Markus und Jonathan rauchen. Einerseits ging es um die tägliche Arbeit mit OnPage. Jonathans Eindruck: „Uns flogen die Informationen nur so um die Ohren. Das meiste kannten wir schon. Trotzdem haben wir etwas dazugelernt.“

Auch die teils komplizierten technischen Aspekte des Themas wurden nachdrücklich erläutert. Ein Test mit 50 Multiple-Choice-Fragen bildete den Abschluss des anspruchsvollen Seminars. In geselliger Runde ließen die Teilnehmer den Tag auf der Dachtrasse bei dem ein oder anderen Weißbier Revue passieren. Markus meint: „Das war ein anstrengender und langer Tag. Aber es hat sich wirklich gelohnt.“

Mit dem eingerahmten Zertifikat für den mit Erfolg bestandenenTest unter dem Arm, waren die beiden kurz vor Mitternacht endlich wieder zuhause. Markus und Jonathan können sich jetzt auch offiziell „OnPage.org Experts“ nennen und ihr Wissen zum Wohl der Kunden einbringen.

Markus und Jonathan mit Zertifikat

Markus und Jonathan präsentieren ihre Expert Zertifikate.

B.O.C. Neueröffnung in Dortmund mit großer Gewinnspielaktion

B.O.C. feiert Neueröffnung in Dortmund!

B.O.C. wächst – wenn das kein Grund zum Feiern ist. In der ehemals größten europäischen Bierstadt eröffnet B.O.C. eine neue Filiale in der Dortmunder Bornstraße 195. Sie ist einen Katzensprung vom Borsigplatz entfernt, der Geburtsstädte der großen Borussia. Und während der Borsigplatz schon einige Meisterfeiern erlebt hat, ist auch B.O.C. nach Feiern zumute.

B.O.C. Aktion Dortmund Selfie

B.O.C. Aktion Dortmund Selfie

Zur großen Eröffnung haben wir mit dem Kunden ein spontan ein interaktives Gewinnspiel initiiert, bei dem alle Besucher der neuen Filiale etwas zu lachen haben:
Jeder, der ein Selfie vor oder in der neuen Filiale von sich macht und es per mail an facebook@b-o-c.com schickt, kann tolle Preise gewinnen. Ein kleines B.O.C. Überraschungspaket ist jedem Nachwuchsfotografen garantiert. Die Teilnehmer mit den besten Fotos können sich auf folgende Hauptpreise freuen:

– 1 x Fahrradhelm 10.1 von Alpina
– 1 x 85cm Faltschloss von Trelock
– 1 x Otix Fahrradhandschuhe

Wir von COHEN+WEST gehen mit gutem Beispiel voran und stoßen an:
Mit leckerem Pils, ganz der Dortmunder Tradition verpflichtet. Union gibt es ja leider nicht mehr in flüssiger Form, sondern nur noch als Vorzeigebau mit dem großen „U“ (siehe Aktionsgrafik), das jedem Bahnreisenden auffällt, wenn er in den Hauptbahnhof einrollt.

Also, liebe Leute: Auf in die Bornstraße 195. Macht Selfies, was das Zeug hält. Es erwarten Euch tausend Fahrräder, die immer vor Ort sind, eine unglaubliche Auswahl an Equipment und natürlich das Überraschungspaket für jeden Teilnehmer.

COHEN + WEST wünscht einen guten Start in den Karneval!

11.11. um 11:11! Wir wünschen einen guten Start in die fünfte Jahreszeit und viel Spaß beim Feiern.

Das neue iOS 8 im COHEN + WEST Check

Seit gestern Abend steht das neue iOS 8 für Apple Nutzer zum Download bereit. Wir haben bereits erste Tests durchgeführt.

Der erste Eindruck: Vom Design her deckt sich iOS 8 größtenteils mit iOS 7. Insgesamt hat Apple die Menüs ein wenig aufgeräumt und Shortcuts eingeführt. Mit den Neuerungen wird iOS praktischer und leichter zu bedienen.

Neuerungen im Design: Ab sofort lassen sich Favoriten und letzte Kontakte mit nur zwei Klicks des Home-Buttons aufrufen und kontaktieren. Die E-Mail Verwaltung und die Menüs sind aufgeräumt und mit neuen Funktionen angereichert worden.iOS 8

Quick Type: Über Jahre war die Autokorrektur von Apple ein Ärgernis für viele Nutzer, weshalb sie meistens schnell abgeschaltet wurde. Jetzt hat Apple mit Quick Type endlich eine neue Art der Autokorrektur entwickelt. Quick Type erkennt den Kontext eines Satzes und schlägt Wörter dazu vor. Die Methode ist altbekannt, trotzdem freuen wir uns über die Änderung und wir finden sie funktioniert gut!

Nachrichten: Apple rückt näher an Konkurrenten wie WhatsApp und Threema heran, indem jetzt auch Funktionen wie Sprachnachrichten, Standortfreigabe und organisierte Gruppenchats möglich sind.

Lösungen für mehrere Geräte: Apple hat verschiedene Funktionen eingeführt, die das Nutzen und Bearbeiten von Daten auf mehreren Geräten möglich machen.

Mit der Familienfreigabe können bis zu sechs Familienmitglieder gekaufte Inhalte nutzen und über eine Kreditkarte kaufen. Gut finden wir, dass für Kinder eine Freigabefunktion eingeführt werden kann. So kommt am Monatsende kein Schock mit der Kreditkartenrechnung.

Mit der Funktion iCloud Drive hat Apple eine Funktion ähnlich zu Dropbox eingeführt. Nett, aber keine Innovation.
Eine Funktion, die wir zur Erleichterung der alltäglichen Kommunikation besonders gut finden ist, dass  iPhone, iPad und Mac jetzt verbunden werden können. Die Beantwortung von Nachrichten oder das Tätigen von Anrufen kann über alle Geräte geschehen.

Health: Mit Health führt Apple eine App ein, die Gesundheits- und Fitnessdaten aufzeichnet.  Wir finden die Bedienung der App auf den ersten Blick kompliziert und den Funktionsumfang recht klein. Hier muss die App erst mit passenden Geräten gekoppelt werden, bis der Funktionsumfang wirklich voll genutzt werden kann. Ob Schlafrythmen, gelaufene Strecken oder aktueller Herzschlag wirklich auf dem iPhone gesammelt werden sollten muss jeder selbst entscheiden.

Sonstiges: Die Funktionen der Spotlight Suche sind unter iOs 8 auch erweitert worden. Es werden jetzt beispielsweise auch Wikipedia, News und Maps durchsucht. Siri ist auch verbessert worden. Sie erkennt jetzt auf Nachfrage auch Lieder, die in der Umgebung laufen. Dies funktioniert durch die direkte Integration von Shazam. Auch hier zeigen erste Tests, dass die Idee funktioniert.

Fazit: Das neue Betriebssystem für iPhones ist gespannt erwartet worden und punktet mit diversen neuen Funktionen. Diese Funktionen machen die Benutzung der iPhones deutlich einfacher und funktionieren auch gut. Wirklich neu oder innovativ sind sie aber nicht und iOS 8 ist somit mehr ein notwendiger Schritt nach vorne.

Frühjahrsputz: Medienkooperation zwischen Trend Micro und mimikama

Trend Micro, die Nr 1 bei Cloud Security, und Mimikama, die führende Facebook Community im deutschsprachigen Raum wenn es um Gefahren auf Facebook Fakes gibt, haben eine exklusive Kooperation abgeschlossen „DER FRÜHJAHRSPUTZ FÜR DEINEN PC!“ .

Mimikama Nutzer und Fans erhalten kostenlose Sicherheits-Tools für PC und Smartphones sowie wertvolle Tipps & Tricks von Trend Micro, um ihren Computer von Schädlingen zu befreien und sich vor den alltäglichen Gefahren des Internet, Viren, Trojanern & Co zu schützen: Der Rundum-Frühjahrsputz für den PC.
Die Zusammenarbeit sieht neben der großflächigen Bekanntmachung der Kooperation auf den mimikama Seiten spezielle Produkt-Empfehlungen & Preisvorteile für die Mimikama-Nutzer, zahlreiche regelmäßige Artikel sowie Live Chats der Mimikama Nutzer mit den Sicherheits-Experten von Trend Micro vor.

„Mit Trend Micro haben wir den perfekten Partner gefunden, unsere Nutzer mit qualitativen Informationen und Sicherheits-Angeboten vor Cybercrime und den Angriffen von Betrügern rundum zu schützen“ so Thomas Wannenmacher, Gründer und Vorsitzender von mimikama.

Mimikama (Anm.“gefällt mir” auf Suaheli) ist ein gemeinnütziger Verein in Wien, der sich mit Fakes auf Facebook aber auch im Internet beschäftigt. Die Artikel von mimikama berichten über aktuelle Ereignisse und geben Tipps und Trick zum Thema Facebook. Zentrale Bedeutung nimmt für „mimikama“ die Aufklärung von Internet-Nutzern über Internetkriminalität und Internetbetrug ein. Diese erfolgt über die Plattformen www.mimikama.at und die mimikama Facebook Page sowie mittels Kooperationen mit Medien, Bildungseinrichtungen und über Öffentlichkeitsarbeit. Die Community von mimikama ist zudem eine Plattform für den Erfahrungsaustausch von Facebook-Nutzern für Facebook-Nutzer. Über 750.000 Nutzer besuchen die Website von mimikama und über 390.000 Facebook Fans nutzen die Hinweise von mimikama.

Experten-LiveChat: Sicherheit auf dem Smartphone

In zwei Tagen, am Donnerstag, 10.4. um 19 Uhr, veranstaltet Trend Micro zusammen mit Mimikama einen Experten LiveChat auf Facebook rund um das Thema „Mobile Sicherheit“:

Das Smartphone und Tablet PC werden immer beliebter. Wir installieren schnell mal ein paar praktische Apps, schauen unterwegs hier & da mal kurz etwas nach uns surfen auf den verschiedensten Seiten herum. Doch während wir auf unserem heimischen Computer bereits ein Schutzprogramm installiert haben, so sind die Gefahren für mobile Geräte noch weitaus höher. Erst jüngst wurde die 2-millionste (!!) schadhafte App in die Stores integriert…

Raimund Genes beantwortet Fragen zur mobilen Sicherheit auf Smartphones & Tablet PCs

Raimund Genes beantwortet Fragen zur mobilen Sicherheit auf Smartphones & Tablet PCs

Raimund Genes, der Chef Technologe von Trend Micro, klärt auf, warum Smartphones so gefährdet sind und behandelt u.a. folgende Fragen 

► Wie gefährdet sind mobile Geräte wirklich?
► Sind bestimmte Smartphones sicherer als andere?
► Auf welche Tricks müssen wir uns vorbereiten?
► Und natürlich: Wie schützen wir uns am besten? 

Ein kostenloser LiveChat, dem wir nur empfehlen können!

 

Frühjahrsputz: Facebook Pages Update ab dem 13.März – zwei Wochen Umstellungszeit

Frühjahrsputz bei Facebook. Nachdem das Design des Newsfeeds geändert wird, werden nun auch die Pages überarbeitet. Für Unternehmen bedeutet dies:

– Veränderung im Kopfbereich findet statt, Profilbild prüfen
– Timeline wird neu aufgeteilt, Infos links, daneben die Beiträge
– Hervorhebung der Anzeigenkampagnen im überarbeiteten Admin-Bereich
– Wegfall der Tab Icons, nur noch die Titel der Tabs werden angezeigt. Damit wird die Bedeutung der Tabs noch weiter zurückgehen.

Ab dem 13.März werden die Änderungen eingeführt. Sobald der Admin die Nachricht über das neue Design erhält, hat er zwei Wochen Zeit zur Anpassung. Es wird, Facebook sei Dank, natürlich nach den zwei Wochen automatisch geändert, wenn es nicht zuvor schon manuell freigeschaltet worden ist. Spätestens Ende April, Anfang Mai sollen die meisten Pages umgestellt worden sein.

Mehr Informationen bei  unserem Trend Micro Kooperationspartner mimikama.

Tina fliegt mit Carmex nach Vancouver

Die Gewinner der Aktion „Mehr Energie im Alltag“  stehen fest:

vancouver1

1. Tina M fliegt mit ihrer Begleitung nach Vancouver

 

 

Fitness First Gewinn2. Mitgliedschaften bei Fitness First  

– Kerstin G.   // Patty B. //  Julia S.   //  Ann-Christin J. //

Stefanie O. // Rebecca G. // Aishatu A. //  Chan Mi C.

 

Es war für die Jurymitglieder Magdalena Neuner, Sandra, Barbara, Sara und Veronika nicht einfach aus den über 300 Einsendungen der Carmex Aktion „ Mehr Energie im Alltag“ die elf Besten der herauszusuchen.
Gewinnerin Tina Meyer
Im Aktionszeitraum rasselte es spannende Geschichten, lustige Fotocollagen und mitreissende Gedichte.

Gerade der erste und zweite Platz lieferten sich ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen um den Platz der Krone, den Tina am Ende für sich entscheiden konnte.

Auf über zwei DIN A4 Seiten erzählte Sie uns Ihre spannende Geschichte über Vancouver und ihren ultimativen Tipp für „Mehr Energie im Alltag“.

Herzlichen Glückwunsch liebe Tina und allen anderen Gewinnern, die sich bei Fitness First nun so richtig auspowern können!

COHEN+WEST im neuen Jahr mit neuer Telefonnummer

COHEN+WEST wünscht allen Freunden und Geschäftspartnern ein frohes, neues, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014! 

Damit wir auch im neuen Jahr bei Fragen mit schnellen Antworten zur Verfügung stehen, haben wir eine neue Telefonanlage installiert und damit auch neue Telefon-Rufnummern erhalten. Ab sofort erreichen Sie uns unter der 040/ 380 729 390.

Haben Sie einen guten Start in das Jahr, wir freuen uns auf Ihre Anrufe!

COHEN+WEST wünscht fröhliche Weihnachten

Liebe Freunde und Geschäftspartner,

kurz vor Weihnachten wollen wir die Gelegenheit nutzen und uns für ein tolles, spannendes Jahr 2013 mit und bei Euch bedanken! 

Wer uns kennt weiß, dass uns karitative Einrichtungen aus unserem Umfeld sehr am Herzen liegen. Daher freuen wir uns, dieses Jahr das Kiezhelden Projekt „Eine Mahlzeit im Cafee mit Herz“ mit einer Spende zu unterstützen und mitzuhelfen, den Bedürftigen der Stadt eine leckere Freude zu machen.

Euch und Euren Familien wünschen wir fröhliche Weihnachtstage, einen ruhigen Ausklang eines erfolgreichen Jahres und einen gelungenen Start in ein ebenso tolles neues Jahr! 

Wir wünschen Euch und Euren Familien fröhliche Weihnachtstage!

Wir wünschen Euch und Euren Familien fröhliche Weihnachtstage!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Euch in 2014!

 

Mit weihnachtlichen Grüßen von der Elbe

Markus  und das COHEN+WEST Team

Menü Menü